fbpx

Blog

Cloud Telefonanlage für Ihr Business

August 14, 2020Posted by Marcel RuchAllgemeinLeave a Comment

Arbei­ten Ihre Mit­ar­bei­ter im Büro, im Aus­sen­dienst, im Home-Office oder auch im Aus­land und müs­sen über­all und ohne Ein­schrän­kun­gen erreich­bar sein? Dann haben wir eine Lösung für Sie. Mit einer vir­tu­el­len Tele­fon­an­la­ge arbei­ten Ihre Mit­ar­bei­ter im Team, selbst wenn Sie sich an ver­schie­de­nen Orten auf der Welt befin­den. Dabei kön­nen Anru­fe intern vom Büro ins Home-Office oder auch ins Aus­land direkt trans­fe­riert wer­den. Die Appli­ka­ti­on bie­tet Ihnen vie­le Anruf­funk­tio­nen. 

Ihre Mit­ar­bei­ter kön­nen jeder­zeit selbst­stän­dig die eige­ne Voice­mail oder Wei­ter­lei­tun­gen akti­vie­ren. Ruf­grup­pen defi­nie­ren, Auto­ma­ti­sche Ansa­gen wie auch War­te­mu­sik wäh­len ist in weni­gen Klicks ein­ge­stellt. Ihre bestehen­de Hard­ware, wie Tisch­te­le­fo­ne, PC oder Han­dy inte­grie­ren Sie ein­fach in Ihre neue vir­tu­el­le Tele­fon­an­la­ge. Ihre bis­he­ri­gen Ruf­num­mern kön­nen Sie wei­ter­hin nutz­ten oder neue Tele­fon­num­mern dazu bestel­len. Bereits ab 5.00 CHF pro Benut­zer kön­nen Sie eine vir­tu­el­le Tele­fon­an­la­ge hos­ten.
Ger­ne unter­stüt­zen wir Sie bei wei­te­ren Tele­fon­fra­gen. Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum The­ma Home-Office und vir­tu­el­le Tele­fon­an­la­gen kön­nen Sie auch auf den nach­fol­gen­den But­ton klicken. 

Was ist eine virtuelle Telefonanlage?

Die vir­tu­el­le Tele­fon­an­la­ge ist eine Soft­ware-basier­te Tele­fo­nie­lö­sung für Unter­neh­men. Der Cloud Anbie­ter stellt Ihnen die Tele­fon­an­la­ge aus dem Rechen­zen­trum über eine Daten­lei­tung per Voice over IP zur Ver­fü­gung. Dazu gehö­ren auch alle her­kömm­li­chen ISDN– sowie neue Telefonanlagenfunktionen. 

Mit der Ver­wen­dung einer vir­tu­el­len Tele­fon­an­la­ge wan­dert Ihre Tele­fo­nie in die Cloud. Frü­her regel­ten eine klas­si­sche Tele­fon­lei­tung, TAE-Dosen und ein sta­tio­nä­rer Anla­ge­kas­ten im Ser­ver­raum die Tele­fo­nie. Heu­te über­neh­men ein Router/Switch, die VoIP Tech­no­lo­gie (VoIP)und eine Soft­ware die­se Auf­ga­be. Als Nut­zer benö­ti­gen Sie ledig­lich einen Internetanschluss.

Von Ihrem Pro­vi­der mie­ten Sie die Infra­struk­tur der Tele­fon­an­la­ge und die Funk­tio­nen als Soft­ware as a Ser­vice. Ihr Pro­vi­der betreibt die IT-Infra­struk­tur nor­ma­ler­wei­se auf exter­nen Ser­vern in einem Hoch­leis­tungs­re­chen­zen­trum. Dem­entspre­chend ist Ihr Pro­vi­der für die ord­nungs­ge­mä­ße War­tung der Ser­ver sowie die Sicher­heit Ihrer Infra­struk­tur verantwortlich.

Die vir­tu­el­le Tele­fon­an­la­ge wird kom­plett über das Inter­net abge­bil­det. Die Ver­wal­tung der Anla­ge fin­det über Ihren Brow­ser im Log­in-Bereich des Pro­vi­ders statt. Hier kon­fi­gu­rie­ren Sie alle Funk­tio­nen wie BLFs, Umlei­tun­gen, War­te­mu­sik, Sprach­me­nüs etc.. 

Sie kön­nen eine vir­tu­el­le Tele­fon­an­la­ge dem­nach kom­plett ohne klas­si­sche Tele­fon­lei­tun­gen, PMX-Anla­gen­an­schlüs­se oder Hard­ware betrei­ben. Sie benö­ti­gen für eine exzel­len­te Sprach­qua­li­tät einen ent­spre­chend star­ken Inter­net­an­schluss mit genü­gend Band­brei­te an Ihrem Standort.

Sind die­se Vor­aus­set­zun­gen erfüllt, kön­nen Sie sich auf eine bes­se­re Sprach­qua­li­tät als unter ISDN freu­en. In Bezug auf End­ge­rä­te bleibt Ihnen die Wahl zwi­schen prak­ti­schen IP-Tisch­te­le­fo­nen oder einer Soft­cli­ent-Instal­la­ti­on. Den Soft­cli­ent kön­nen Sie auf Ihr Smart­pho­ne oder Ihren PC aufspielen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.