Blog

Ransoftware

November 18, 2017Posted by Homesick89Uncategorized, WordpressLeave a CommentSchlagwörter: ,

Wenn man von Schadsoftware spricht, handelt es sich dabei eigentlich um einen ziemlich weitläufigen Begriff. Er umfasst Computerviren, Würmer, Trojaner, Backdoors, Spyware, Adware usw. In diesem Newsletter wollen wir ihnen etwas über Ransomware mitteilen, was Ransomware tut, wie sie verbreitet wird und natürlich was man dagegen tun kann.

Was ist Ransomware?

Ransomware ist eine Art von Schadsoftware, welche, sobald sie ausgeführt wurde, Daten, welche auf dem betroffenen Gerät oder sogar auf Netzlaufwerken gespeichert sind, verschlüsselt. Damit jedoch nicht genug. Sind die Datein erst einmal verschlüsselt, so sind sie für den Benutzer im Normalfall unbrauchbar. Diesen Umstand nutzt Ransomware aus und verlangt für die verschlüsselten Daten Lösegeld in Form, von Geld, Bitcoins oder sogar persönlichen Daten. Sollte man sich dazu entscheiden, das geforderte Lösegeld zu zahlen so ist nicht mal garantiert, dass die Daten danach auch tatsächlich wiederhergestellt werden.

Wie verbreitet sich Ransomware?

Wie viele andere Arten von Schadsoftware (z.B. Viren) verbreitet sich Ransomware oft einfach über E-Mail-Anhänge. Dies ist jedoch nicht der einzige Weg für Ransomware auf ein System. Auch Sicherheitslücken in Browsern oder Datendienste wie z.B. Dropbox können dazu führen, dass Ransomware auf ein System gelangt. Wird die Datei welche die Ransomware enthält dann erst ausgeführt ist es meist schon zu spät.

 

Was kann man gegen Ransomware tun?

Sobald die Ransomware erst einmal zugeschlagen hat, gibt es oft nicht mehr viele Möglichkeiten sich dagegen zu wehren ausser auf die Daten wohl oder übel zu verzichten und sein Gerät neu aufzusetzen. Man sollte aber definitiv nie das Lösegeld zahlen. Bei sehr wenigen Ransomware-Programmen existiert ein öffentliches und freiverfügbares Entschlüsselungsprogramm. Ansonsten kann man sich nur präventiv gegen Ransomware schützen: Ein Backup der gefärdeten Daten, ein Anti-Virus-Programm installieren und einen Add-Blocker für den eigenen Internetbrowser installieren. Wir empfehlen zum Schutz vor Ransomware die Anti-Virus-Lösung von Sophos und die Backup-Lösungen von Veeam und Acronis.
Gerne unterstützen wir sie bei weiteren Sicherheitsfragen. Für weitere informationen zum Schutz vor Ransomware können sie auch auf den nachfolgenden Button klicken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.